Anfragen

Wagyu

Wagyu heißt übersetzt „japanisches Rind“ und steht für eine besondere Rinderrasse, die Ihren Ursprung in Japan hat. Wagyu-Rinder sind meist schwarz und mittelgroß. Im Gegensatz zu anderen Rinderrassen, die verhältnismäßig schnell ihr Schlachtgewicht erreichen, benötigen Wagyu-Rinder mindestens doppelt so viel Zeit. In Anbetracht des langsamen Wachstums sowie der Größe der Tiere, ist es nicht verwunderlich, dass dieses Rindfleisch das teuerste und gesündeste Fleisch der Welt ist. Eine Besonderheit dieser indigenen Rinder ist auch, dass sie seit ihrer Entdeckung kaum Kreuzungen unterzogen wurden. Das Fleisch ist auffallend stark marmoriert, hat also viel intramuskuläres Fett. Gerade diese Marmorierung macht es besonders zart und aromatisch.

Die feinen Fettäderchen im Fleisch sind keineswegs ungesund, im Gegenteil. Im Vergleich zu anderen Rassen hat Wagyu-Fleisch einen bis zu 30 % höheren Anteil an ungesättigten Fettsauren. Das Fett hat für Menschen eine ideal ausgeglichene Zusammensetzung von Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Das Steak vom Wagyu-Rind ist also nicht einfach nur ein Nahrungsmittel, sondern ein wahrer Luxus mit einem echten Geschmackserlebnis.

Folgende Eigenschaften zeichnen das Fleisch des Wagyu-Rindes aus:

  • Hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren
  • Cholesterinarm und nährstoffreich
  • Schmeckt besonders aromatisch und zergeht auf der Zunge
  • Hinterlässt einen kernigen und nussigen Geschmack

 

Läuft Ihnen bereits das Wasser im Munde zusammen? Unser Wagyu-Rind können Sie entweder im Rahmen des Grillabends für Hausgäste genießen oder ein spezielles Wagyu-Tasting buchen.

Sie wollen lieber Ihren heimischen Grill anfeuern? Dann bestellen Sie sich ein Stück zur Abholung.

 

Sie sind neugierig geworden?

KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE JEDERZEIT. WIR FREUEN UNS VON IHNEN ZU HÖREN!